Home

Willkommen bei der Kyffhäuser Kameradschaft

Bodenstein

Am ersten Adventsonntag-Nachmittag von 15:00 -17:30 Uhr, hatte die Kyffhäuserkameradschaft Bodenstein alle Einwohner, die Spaß am Schießsport haben, zum Dorfmeisterschießen durch Zeitungsanzeige, eingeladen.

Leider konnte mal wieder kein Einwohner begrüßt werden. Der Pokal für das Dorfmeisterschießen wurde vom Bürgermeister Harald Güldner zur Verfügung gestellt. Es waren 9 Schützen angetreten, die den Pokal erringen wollten. Geschossen wurde 1 Durchgang á 10 Schuss mit Teilerwertung.

Den Pokal gewann Mario Hinz mit einem 19,4 Grad Teiler, gefolgt von Andreas Bock mit 59,9, Torben Krauzig mit 110,2 Grad, Stephan Falkenberg mit 138,2 Grad, K-H Falkenberg mit 152,9 Grad, R.Dischinger mit168,4 Grad, Martin Naleppa mit 264,1 Grad, Siegfried Ottmers mit 331,6 Grad, Frank Wengert mit 382,8 Grad.

Der Pokal wurde vom Bürgermeister mit Frau direkt im Anschluss an das Schießen überreicht.

Bild von Links : R.Dischinger (Schießaufsicht), Stephan Falkenberg 1. Vorsitzender, Mario Hinz, Sieger und Harald Güldner.

Mit dem Dorfmeisterschießen endet der Schießbetrieb 2018.

Saisonstart 2018/2019

Am vergangenen Freitag ging es bei der Kyffhäuser Kameradschaft wieder mit dem Übungsbetrieb los.

Im gemütlicher Runde wurden ein paar schöne Stunden, bei Currywurst mit Pommes und guten Unterhaltungen, verbracht.

Osterpreisschießen 2018

Mit insgesamt 17 Teilnehmern zieht die KK-Bodenstein eine zufriedene Bilanz zum diesjährigen Osterpreisschießen.

Bei den Jugendlichen konnte sich Tim Wengert mit einem 71,6 Grad Teiler knapp den Sieg sichern vor seinem Kontrahenten Till Rössing, der mit einem ebenfalls sehr guten 63,3 Grad Teiler den zweiten Platz behaupten konnte.

Um die Wurst ging es hingegen bei den Erwachsenen, wo die ersten drei Wettstreiter, neben anderen Präsenten die auch noch vergeben wurden, zusätzlich noch einen kleinen Leckerbissen bekamen.

Den besten „Riecher“ und somit die ruhigste Hand hatte Anja Dischingen, die mit 65 Ring ihre Verfolger deutlich in ihre Schranken wies. Stephan Falkenberg (49 Ring) und Siegfried Ottmers (47 Ring) machten die Plätze zwei und drei unter sich aus.

Das illuster Feld wurde auf den nachfolgenden Plätzen komplettiert durch: Rolf Dischinger und Karl-Herrmann Falkenberg (je 46 Ring), Frank Wengert und Jens Rössing (je 43 Ring), Tim Busche (42 Ring), Frank Dischinger (36 Ring), Matthias Möllerke (32 Ring), Nina Rössing (30 Ring), Ilona Lachnit (29 Ring), Martin Naleppa (28 Ring), Heiko Lachnit (17 Ring), Nina Gaus (16 Ring).

Neujahrsschießen 2018


Auch dieses Jahr ludt die Kyffhäuser Kameradschaft wieder alle Bodensteinerinnen und Bodensteiner zum alljährlichen Neujahrsschießen ein.

Es gingen 12 Teilnehmer an den Start und konnten jeweils zwei Durchgänge schießen, von denen der bessere nach Teiler gewertet wurde.

Nach der Auswertung der Schießstreifen konnte dann das Ergebnis bekanntgegeben werden:

Den Schülerpokal gewann Till Rössing, Leoni-Anastasia Wengert sicherte sich mit einem 106,9 Grad-Teiler vor Torben Krautzig mit einem112 Grad-Teiler den Jugendpokal, und konnte diesen in Empfang nehmen.

Den Damenpokal bekam Iris Grube mit einem 253 Grad-Teiler, der Schützenpokal ging an Stephan Falkenberg mit einem 45,1 Grad-Teiler, dicht gefolgt von Martin Naleppa mit einem 60,8 Grad-Teiler.


Die KK-Bodenstein wird unterstützt von:

Die älteren Berichte befinden sich hier:


Nachrichten